Aufbau des Demonstrators

Bei der Herstellung des Demonstrators werden zum einen fertige Bausätze aus der Orthetik verwendet. Andererseits werden Bauteile mit individueller Nutzerschnittstelle durch additive Fertigungsverfahren hergestellt. Eine besondere Herausforderung beim Aufbau des Demonstrators sind die Fixierungen am menschlichen Bein. Hierfür braucht es individuelle Nutzerschnittstellen, die im Projekt durch weiche Verbundkörper umgesetzt sind.